Publikation

Grafik: Potenzielle CO2-Endlager in Deutschland

Karte der 408 Standorte, die laut Bundesanstalt für Geowissenschaften (BGR) geologisch als CO2-Endlager im Rahmen der CCS-Technologie in Frage kommen.

CCS bedeutet Carbon Capture and Storage. Dabei wird das bei der Kohleverstromung anfallende Klimagas CO2 abgefangen und im Untergrund verpresst. In Deutschland wurde ein CCS-Gesetz nach jahrelangen Auseinandersetzungen vorerst gekippt. Betroffen wären vor allem Landkreise und Gemeinden im norddeutschen Raum gewesen, aber auch bei München.

Weitere Publikationen suchen

Weitere Publikationen