Publikation

Factsheet: Outdoor-Branche ohne gefährliche PFC

Immer mehr Outdoorausrüster verzichten in ihren Textilien auf gefährliche Chemikalien: auch ein Erfolg der Detox-Kampagne von Greenpeace.

Seit dem Jahr 2011 engagiert sich Greenpeace mit der Kampagne „Detox“ zur Entgiftung der Textilindustrie. Die Umweltschützer fordern von den Unternehmen, bis zum Jahr 2020 auf alle gefährlichen Chemikalien in ihren Zulieferketten zu verzichten und besonders die per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC) als eine der vorrangig gefährlichen chemischen Stoffgruppen zu verbannen.

Weitere Publikationen suchen

Weitere Publikationen