Publikation

Die Klimakläger im Kurzporträt

Für wirksamen Klimaschutz und ihre Grundrechte ziehen drei Familien und Greenpeace e.V. gegen die deutsche Bundesregierung vor Gericht.

Wenn die Regierung weitere Handlungen zum Schutz des Klimas jetzt unterlässt, verstößt sie nicht nur gegen europäisches Umweltrecht, sie verletzt auch die Grundrechte zum Schutz von Eigentum, Beruf sowie Leben und Gesundheit der von der Erderhitzung betroffenen Menschen. Deshalb klagen drei betroffene Familien und Greenpeace vor dem Berliner Verwaltungsgericht gegen die Bundesregierung für mehr Klimaschutz-Maßnahmen. 

Weitere Publikationen suchen

Weitere Publikationen