Publikation

Deutsche Trawler in der Antarktis

Zwei unter deutscher Flagge operierende Trawler sollen im Südpolarmeer fischen. Ihr Auftrag der Krillfang. Das sind kleine Krebse, die die Grundlage des antarktischen Nahrungsnetzes bilden.

Am Beispiel dieser beiden deutschen Schiffe lässt sich die Situation der vollkommen verfehlten europäischen Fischereipolitik ableiten, die in den vergangenen Jahren auf ganzer Linie versagt hat. 
 

Weitere Publikationen suchen