Publikation

Bedrohter Artenreichtum Amazonas

Der Amazonas-Regenwald ist der größte tropische Urwald der Erde und somit auch der artenreichste. Doch die Urwaldzerstörung nimmt zu - oft auch illegal.

Auf der Jagd nach „Grünem Gold“ nehmen die Holzfirmen keine Rücksicht auf die Natur und die lokale Bevölkerung. Waldrodung für Sojaanbau, Rinderzucht und die Holzindustrie wird wahllos betrieben und der Wald als empfindliches Ökosystem bedroht. Greenpeace fordert strenge richtliche Linien, die dem Ganzen Einhalt gebieten. 

Weitere Publikationen suchen

Infomaterial bestellen

Die Broschüre und noch vieles mehr kann hier bestellt werden