Chemie, Umwelt und Konsum

Manfred Santen

Chemie und Green-IT

Phone

040-30618-255

Manfred Santen ist Diplom-Chemiker und arbeitete viele Jahre zu Problemstoffen und zur Schadstoffexposition. Er veröffentlichte Fachpublikationen zu diversen Themen, unter anderem zu Pestiziden, Gebäude- und Innenraumschadstoffen, Feinstaub, Asbest, auch als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Forschungsinstitute. Seit 2009 arbeitet er bei Greenpeace Deutschland als Chemieexperte. Er hat wesentlich die internationalen Detox-Kampagnen aufgebaut. Er ist auch derjenige, der – wenn es zum Beispiel bei Unfällen drauf ankommt und Expertise gefragt ist – für Greenpeace vor Ort ist, Proben nimmt und die Situation bewertet. 

Viola Wohlgemuth

Konsum, Textilien, Chemie, Plastik

Phone

0151-22180971

Viola Wohlgemuth ist approbierte Pharmazeutin und arbeitet seit 2018 bei Greenpeace Deutschland als Konsum-Expertin mit den Schwerpunkten Ressourcenschutz, Plastikmüll und internationale Lieferketten. Bereits während ihres Studium der Pharmazie an der Universität Marburg und ihrer anschließendem Forschungsarbeit zu Biosynthese von Antibiotika und zu Protein-Engineering war sie ehrenamtlich bei Greenpeace Deutschland aktiv. Bei Greenpeace steht sie unter anderem hinter der Textil-Kampagne „Detox“ für eine giftfreie Produktion von Kleidung. Ob Fashion oder Plastik, ihr Credo lautet: „Weniger ist mehr“. So kämpft sie für einen Bewusstseinswandel bei Konsument*innen, die Abschaffung von Einweg-Verpackungen und für gesetzliche Regulierungen der globalen Produktionsketten und des Warentransports.

Daniela Herrmann

Schnelleinsätze und Umweltkatastrophen

Phone

0175-7705545

Daniela Herrmann studierte Kommunikations- und Umweltwissenschaften an den Universitäten in Bremen, Kiel und Karlstad. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählte die Analyse menschlicher Auswirkungen auf Ökosysteme sowie die Umsetzung ökologischer Projekte im Umweltmonitoring. Während ihres Studiums hat sie sich für unterschiedliche NGOs, unter anderem für Greenpeace, engagiert. Bei Greenpeace hat sie ein Projekt zu Mikroplastik in Gewässern geleitet und arbeitet seit Anfang 2021 zu Schnelleinsätzen und Umweltkatastrophen.

Seitenanfang