Mit großer Anteilnahme

Wir sind tief betroffen von den Ereignissen in Berlin. Der Vorfall vom gestrigen Abend am Berliner Weihnachtsmarkt macht uns fassungslos. In Gedanken und mit großer Anteilnahme sind wir bei den Opfern, Verletzten und deren Angehörigen und Freunden. Der Anschlag in Berlin führt uns erneut vor Augen: von einem friedlichen Zusammenleben, für das Greenpeace seit Anbeginn einsteht, sind wir weit entfernt. Nicht nur in Kriegsgebieten weltweit, auch in Europa. 

Brandenburger Tor

© Mike Schmidt / Greenpeace