MAKE SMTHNG 2021

Systemwandel selbermachen

Vom 19. bis zum 28. November findet erneut die MAKE SMTHNG-Woche statt. Maker:innen zeigen deutschlandweit, dass ein anderes Wirtschaften möglich ist – und Spaß macht.

  • /

Amazon und Co. haben mit Black Friday und Cyber Monday regelrechte Konsum-Feiertage erfunden. Doch Greenpeace-Freiwillige setzen dem mit MAKE SMTHNG bereits seit einigen Jahren eine Festivalwoche des Selbermachens entgegen: Im Vorfeld der alljährlichen Rabattschlacht demonstrieren Maker:innen in ganz Deutschland, wie viel Konsum wir uns ganz einfach sparen können – ohne zu verzichten. Das Ganze ist mehr als eine Do-It-Yourself-Initiative: Es geht um eine andere, gesündere Form des Wirtschaftens – Alternativen zum Neukauf können der Game Changer in der Klimakrise sein.

Greenpeace hat diese Veranstaltungsreihe 2017 mit Maker*innen weltweit ins Leben gerufen, um zu zeigen, dass vieles, was wir als “normalen Konsum” erachten, gar nicht so selbstverständlich ist. Dass es viel vernünftiger ist, ein kaputtes Kleidungsstück zu flicken als neu zu kaufen. Dass hinter einem zerbrochenen Display immer noch ein voll funktionsfähiges Telefon steckt, das mit wenigen Handgriffen wie neu ist. Dass weniger oft mehr ist. 2019 haben Ehrenamtliche in rund 50 deutschen Städten mehr als 160 Veranstaltungen auf die Beine gestellt; selbst im vergangenen Pandemiejahr gab es Online-Events und einen regen Austausch in den sozialen Netzwerken.

Dieses Jahr treffen wir uns wieder: auf kleinen Veranstaltungen, mit aller gebotenen Vorsicht. Die bestätigten Events finden Sie in der folgenden Liste; sie wird laufend aktualisiert.

MAKE-SMTHNG-Veranstaltungen 2021
Stadt Veranstaltungsort Datum Uhrzeit Beschreibung Link
Ansbach Repair Café, Kronenstraße 2 18., 25. und 26.11. ab 15:30 Uhr Repair-Cafe und Siebdrucktextilien --
Augsburg Institut für Geographie, 
Alter Postweg 118
19.11.-28.11. ganztägig passive Pflanzentauschbörse https://act.gp/3DG2Q4X
Kahnfahrt, Riedlerstraße 11 20.11. 14-18 Uhr Müllsammelaktion an der Kahnfahrt https://act.gp/3kYB5Ny
Braunschweig Hagenmarkt 27.11. 11-17 Uhr Upcyclingworkshop mit Siebdruck, Fahrradschlauch- und Tetrapack-Etuis --
Eberswalde Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio, Puschkinstraße 13 26.11. 14-18 Uhr Offenes Event (3G-Regelung wird beachtet) mit Bastelstationen https://act.gp/30Ksdny
Erlangen Klimaschaufenster, Hauptstr. 55 20.11. 13-17 Uhr Kleidertausch, Siebdruck und vegane Plätzchen backen https://act.gp/3xb5MnG
26.11. 17-20 Uhr Upcycling Workshop https://act.gp/3czXk7R
Frankfurt Innenstadt 27.11. 12-16 Uhr Stand & Dialog zum Thema Abfallvermeidung https://act.gp/3nHtODu
Freiburg online 22. und 23.11. 18-20 Uhr Online Workshop: Hygiene- und Kosmetikprodukte selber herstellen https://act.gp/3oOCWWz
online 28.11. 16 Uhr Workshop Stoffupcycling https://act.gp/3kY8LuX
Gießen Prototyp, Georg-Philipp-Gail-Straße 5 4.12. 11-17 Uhr Kleidertauschparty --
Göttingen GUNZ Göttingen 21.11. 17-19 Uhr Repair-Workshop für Klamotten (nähen und sticken) --
Hamburg Stadtbücherei Uetersen, Berliner Str.17 1., 2. und 3.12. Mi: 14-18 Uhr, Do: 9:30-12:30 und 14-18 Uhr, Fr: 9:30-12:30 uhr Thema "Nachhaltiges Weihnachten", verschiedene Bastel- und Mitmachmöglichkeiten --
Jena Friedrich-Schiller-Universität, Carl-Zeiss-Straße 3 26.11. ab 14 Uhr Kleider- und Büchertausch --
Karlsruhe BuZo Umweltzentrum, Kronenstraße 9 20.11. 12-15 Uhr -- --
Kassel Kulturzentrum Färberei, Universitätsplatz 10 21.11. 12-17 Uhr Kleidertauschparty https://act.gp/30dypnO
Koblenz Richard-Wilke Platz 19.11. ab 19 Uhr Filmabend --
Mehrgenerationenhaus 25.11. ab 16 Uhr DIY/ Repair Nachmittag --
Richard-Wilke Platz 26.11. 15-22 Uhr Kleidertauschparty --
Landau folgt 26.11. folgt Kleidertausch und Siebdruck --
Lübeck In der Diele, Mengstraße 41 28.11. 11-15 Uhr Kleidertauschparty --
Magdeburg Ernst-Reuter-Allee 8 27.11. 14-17 Uhr Kleidertauschparty https://act.gp/30Y7cWJ
Mainz Mainz Innenstadt, Demo; Uni Mainz: Kleidertauschparty 27.11. 11-13 Uhr Mainz Innenstadt: Kleindemo mit Kundgebung; Kleidertauschparty an der Uni Mainz --
Marburg Cafe Q, Pilgrimstein 26-28 20.11. 12-17 Uhr Kleidertausch, Pflanzentauschbörse, DIY-Workshops --
Münster Zumsandestraße 15 23.11. 19 Uhr DIY Kosmetik https://act.gp/3cA0TuT
Nürnberg Sterzingerstraße 8 26.11. 14:30-19 Uhr Zigarettenmülleimer aus upgecycelten Gläsern etc. (Bitte vorher bei der GP-Gruppe anmelden) --
Oldenburg Ressourcen Zentrum Oldenburg, Am Stadtmuseum 15 24.11. ab 16 Uhr Upcycling-Workshop --
26.11. ab 14 Uhr Repair Café/ Kleidertauschparty und Siebdruck --
27.11. ab 16 Uhr Zero-Waste-Workshop --
Remscheid online 23.11. 18 Uhr 23.11. Öffentlicher Workshop zur Ideensammlung via Zoom https://act.gp/3DJ4UJh
Rostock Projekt:raum,
c/o Greenpeace Rostock, Warnowufer 29
20.11. 11-17 Uhr Kleidertauschparty https://act.gp/3qvUMQp
Stuttgart online; im freien Radio 23.11. 18-19 Uhr Radiosendung Greenpeace Stuttgart, Thema "Upgecycled und aufgemöbelt" https://act.gp/3cICNxY
Weiden online 23.11 folgt Informationen und Ideen zum Thema Konsum, Vorstellung von Alternativen --
Wuppertal AStA-Ebene der Bergischen Universität Wuppertal (Campus Grifflenberg) 25.11. 18 Uhr Vortrag und Reparierstand bei einer Kleidertauschparty --

Teil der Community werden!

Sie sind auf den Events in Ihrer Stadt herzlich willkommen. Vielleicht ist aber Ihre noch gar nicht dabei? MAKE SMTHNG lebt vom Mitmachen: Auf unserer Community-Plattform Greenwire zeigen wir Ihnen, wie Sie selbst eine Veranstaltung ins Leben rufen. Wir bieten einen Ideenkatalog an, mit Anleitungen, wie Sie zum Beispiel Kosmetik und Allzweckreiniger leicht selbst herstellen können. Außerdem finden Sie dort Ankündigungsposter, Social-Media-Materialien und alles Weitere für Ihr Event.

Warum nachhaltiger Konsum das Klima schützt

Über 90 Prozent des Verlustes biologischer Vielfalt und der global zunehmenden Wasserknappheit, Waldverluste und etwa die Hälfte der Treibhausgasemissionen sind mit der Bereitstellung und Umwandlung von Ressourcen verbunden. Fast 80 Prozent der gesamten Entwaldung sind auf die gestiegene Erzeugung und Nutzung von Waren zurückzuführen. Die Herstellung unserer Konsumgüter im globalen Süden verdoppelt die offiziellen deutschen Treibhausgasemissionen um mehr als 100 Prozent, werden in den nationalen Emissionen jedoch weder einkalkuliert noch in Klimazielen adressiert. Tauschen, leihen, selbermachen und reparieren macht nicht nur Spaß: es ist ein unverzichtbarer Baustein, wie wir die Klimakrise in den Griff bekommen.

Zum Weiterlesen

Vieles können wir uns selbst beibringen, auch wenn wir zuhause bleiben – mit Hilfe von Online-Tutorials, Linktipps und inspiriert von der der Online-Community, die sich über makesmthng.org, Instagram und unsere Mitmachplattform Greenwire vernetzt. Hier finden Sie Tipps und Ideen zu verschiedenen Themen aus der MAKE-SMTHNG-Welt:

  1. Fashion und Textil
  2. Digitale Macher*innen
  3. Reparieren
  4. Zero Waste
  5. Essen und Trinken
  6. Nachhaltige Mobilität
  7. Urban Gardening
  8. Zuhause
Tags:

Weiterführende Publikationen zum Thema

Detoxreport 2021

Freiwillige Selbstverpflichtung - ein Mode-Märchen über grüne Fast-Fashion

Mehr zum Thema

Schaffen statt ins Geschäft

Die MAKE-SMTHNG-Week beweist jedes Jahr aufs Neue: Du hast mehr als du brauchst – und du kannst mehr als du denkst. Nicht zuletzt: das Klima schützen.

Gutes Leben, selbstgemacht

Deutschlandweit zeigten Greenpeace-Aktivisten am Wochenende, wie verantwortungsvoller Konsum geht. Und dass das nichts mit Verzicht zu tun haben muss.

Kauf dich nicht unglücklich!

Ein Wochenende im Zeichen von Nachhaltigkeit und Selbermachen, sei es nun Essen, Mode oder sogar Häuserbauen: Bei MAKESMTHNG stand der Spaß am Tun im Vordergrund.

Unterschreiben Sie die Petition!