Skip to main content
Jetzt spenden

Archiviert | Inhalt wird nicht mehr aktualisiert

Dabei habe ich gemerkt, wie ähnlich sich verschiedene Kulturen in manchen Dingen sind: Unsere Wüsche für die Zukunft beinhalten Freundschaft, Friede, gegenseitiges Verständnis und auf alle Fälle eine gesunde Umwelt. Das sind einfach Themen, die alle Menschen angehen.

Danach darf jeder (fast ;-)) nach Lust und Laune klecksen. Dabei wird wieder viel geredet und gelacht. So entstehen zwei bunte Zukunftsbanner, bei denen ein paar von den Kindern durch (gewollte;-)) bunte Handabdrucke mitwirken.

Parallel dazu versuchen sich die Jugendlichen probeweise am Zusammenbau der Photovoltaikanlage: schrauben, drehen und verkabeln. Alles unter fachmännischer Anleitung von Sven, dem Energie-Experten von Greenpeace Deutschland. Drumrum Presserummel: Reporter, Kameramänner und Fotografen von Zeitung und Fernsehen dürfen uns heute mit Fragen löchern. Wir meistern das gut.

Danach darf wieder jeder, der Lust hat, seiner Kreativität freien Lauf lassen. Wir bemalen T-Shirts und es entstehen Kunstwerke, die bestimmt eine tolle Erinnerung an diese Projektwoche sind.

Trotz des erneuten Regenwetters - das aber zum Glück erst am Nachmittag eintritt - ist die Stimmung super. Ein wirklich kreativer Tag neigt sich dem Ende zu. Wenn wir Glück haben, erzählt uns Deb vom indischen Greenpeace-Team heute Abend bei Kerzenschein die neuesten Horrorgeschichten aus Bollywood, um uns anschließend sweet dreams zu wünschen.

Kathi

Mehr zum Thema

Arbeiter installieren Photovoltaikanlage auf Dach vor Reichstag in Berlin

Viel hilft viel

  • 21.10.2021

Die älteste Leier der deutschen Klimapolitik? „Man darf die Wirtschaft nicht überfordern.“ Nun zeigt eine Greenpeace-Studie: Mehr Klimaschutz schafft Jobs und Wachstum.

mehr erfahren
Lisa Göldner, Energie-Expertin bei Greenpeace

“Vorrang für Mensch und Klima”

  • 27.09.2021

Für die Bundestagswahl waren Klimaschutzthemen so präsent wie lange nicht - und doch noch nicht präsent genug. Interview mit Klimaexpertin Lisa Göldner.

mehr erfahren
Neues Logo von Green Planet Energy

Neuer Name - Gleicher Inhalt

  • 16.09.2021

Der Ökoenergieanbieter „Greenpeace Energy“ heißt seit dem 16. September „Green Planet Energy“. Sonst ändert sich nichts: Ambitionierter Klimaschutz und unabhängige Genossenschaft bleiben.

mehr erfahren
Windrad nahe Zülpich

Organisierter Gegenwind

  • 15.07.2021

Mit einer fehlerhaften Studie wird seit 16 Jahren Stimmung gegen den Ausbau der Windenergie gemacht. Doch der vermeintlich hohe Infraschallpegel von Windrädern ist ein Mythos.

mehr erfahren
Das erste Geothermiekraftwerk Deutschland verwandelt Erdwärme in Strom, November 2003

Geothermie

  • 08.01.2021

Die Nutzung von Erdwärme hat einen großen Vorteil: Sie kann unabhängig von Wetter, Jahreszeit oder Lichtverhältnissen Energie bereitstellen.

mehr erfahren
Photovoltaikanlage auf dem Kanzleramtdach, April 2004

Sonnenkraft

  • 08.01.2021

Sonnenenergie ist der Hit unter den Erneuerbaren, da sie quasi ohne zusätzlichen Flächenverbrauch etwa auf Dächern installiert werden können. Neben Wind ist Sonne die wichtigste erneuerbare Energie.

mehr erfahren