Mach mit!

Albacora Uno


Albacora Uno
Zurück zur Schiffsliste
Name des Schiffes:
Albacora Uno
Flagge:
SpanienSpanien
Bruttoraumzahl (BRZ):
3.585
Hauptmaschine (KW):
5.966
Fanggerät:
Ringwadennetze
Hauptsächliche Fanggebiete:
Westlicher Mittelpazifik; inklusive auschließliche Wirtschaftszone (AWZ) von Kiribati
Wichtigste Zielarten:
Thunfisch und thunfischähnliche Arten
Beifang:
Die Albacora Uno riskiert den Beifang u. a. von Pazifischen Seidenhaien, gefährdeten Weißspitzen-Hochseehaien, Walhaien sowie Meeressäugern und bedrohten Meeresschildkröten
Wirtschaftlicher Eigentümer und dessen Hauptsitz:
Albacora S.A. – Spanien
Schiffsnummer (IMO):
9127435
Äußere Kennzeichnung:
3-VI-51-96
Internationales Funkrufzeichen (IRCS):
EAMB

Unfaire Fischereipraktiken

  • 2010 der illegalen Fischerei mit 67 FADs in der ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) der USA überführt. Albacora S.A., Eigentümer des Schiffs, und die amerikanische Wetter- und Ozeanbehörde (NOAA) vereinbarten eine Strafzahlung in Höhe von 5 Millionen US-Dollar.
  • 2011 entsorgte die Mannschaft angeblich eine Tonne Echten Bonito und verletzte damit die Resolution C-11-01 der Interamerikanischen Kommission für Tropischen Thunfisch (IATTC). Die Resolution verlangt, dass Schiffe den gesamten Fang Echten Bonitos einbehalten. Infolge dieses und eines zweiten Zwischenfalls durch ein anderes Schiff wurde Spanien im Zeitraum 2011/2012 von der amerikanischen Nationalen Seefischereibehörde (NMFS) als eine der zehn IUU-Fischereinationen registriert.
  • Wurde im Juli 2012 von der Behörde für Marine Ressourcen der Marshall Inseln (MIMRA) mit Häuten, Flossen und Kadavern von Haien an Bord erwischt – eine verbotene Ladung. MIMRA verhängte ein Bußgeld in Höhe von 55.000 US-Dollar und konfiszierte 18 Haikadaver.
  • Wurde in sechs Fällen der illegalen Fischerei in der AWZ von Nauru überführt und im Oktober 2013 mit einer Strafe in Höhe von 1 Million Euro belegt.

Die Fischerei-Monster agieren als wären sie unbeobachtet.
Lass uns ihnen zeigen, dass sie falsch liegen! Hast du Informationen? Berichte uns hier