Die CDU/CSU muss endlich Verantwortung übernehmen, statt die Interessen der Agrarlobby durchzusetzen – für eine zukunftsfähige Landwirtschaft, die Klima und Arten schützt!

Mit Angabe meiner Telefon-/Mobilnummer erlaube ich Greenpeace e.V. mich ggf. anzurufen, um mich über den Verlauf dieser Kampagne, über die Arbeit von Greenpeace und Formen der Unterstützung zu informieren.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit formlos widerrufen.

Informationen zum Datenschutz

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kein Geld für Klima-Sauereien!

Mit meiner Unterschrift fordere ich von den Abgeordneten der CDU/CSU im Europa-Parlament: 

  • Das Geld der Steuerzahler, die für die EU-Agrarsubventionen aufkommen, wird nur noch für Maßnahmen ausgegeben, die Klima, Gewässer, Böden und Tiere schützen.
  • Die ziellose Förderung nach dem Gießkannenprinzip, die Betriebe mit viel Fläche unangemessen begünstigt, muss beendet werden.
  • Alle Zahlungen müssen an konkrete Leistungen der Landwirt*innen für Klima- und Umweltschutzmaßnahmen geknüpft sein.

Wenn wir unsere Lebensgrundlagen - ein intaktes Klima, Artenvielfalt, gesunde Böden und Gewässer erhalten, profitiert davon auch die Landwirtschaft. Ich gebe meine Stimme für eine Landwirtschaft, die uns auch in Zukunft mit gesunden Lebensmitteln versorgen kann! 

Sind Sie wirklich sicher,
dass Sie keine Nachrichten und
Kampagnen-Updates
erhalten möchten?

Doch, ich möchte diese Infos erhalten Nein, das möchte ich lieber nicht

Sie können sich jederzeit abmelden.