Skip to main content
Jetzt spenden

Archiviert | Inhalt wird nicht mehr aktualisiert

Offizielle Stellen hoffen nun auf die Regenzeit, die allerdings erstfür Anfang November erwartet wird. Ausgelöst wurden die Feuer durchRodungen zum Schaffen von Siedlungsflächen und Brandrodungen vonBauern. Durch die jährlich wiederkehrenden Brände und den Rauch tretenjedesmal wieder Gesundheits- und Umweltprobleme auf. Die Nebel- undRauchschwaden in den Jahren 1997 und 1998 belasteten die regionaleWirtschaft mit rund neun Milliarden Dollar. Betroffen warenhauptsächlich die Landwirtschaft, der Verkehr und der Tourismus.

Doch der Qualm sucht nicht allein den indonesischen Teil von Borneoheim. Auf der Insel liegen noch ein Teil von Malaysia und das SultanatBrunei. Aber auch das entfernte Singapur hat unter dem Rauch zu leiden.Malaysia wird deshalb ein Experten-Team nach Indonesien entsenden, umdie Ursachen für die Feuer genauer unter die Lupe zu nehmen.Umweltschützer werfen der Regierung in Jakarta schon lange vor, dienatürlichen Ressourcen nicht ausreichend zu schützen. Indonesien räumtein, dass die vorhandenen Gesetze zu schwach seien und versprichtReformen.

Mehr zum Thema

Oil Palm Fruit

Raubbau für Palmöl

  • 18.01.2022

Palmöl findet sich in etwa jedem zweiten Produkt im Supermarkt. Doch unser Ressourcenhunger vernichtet die letzten Regenwälder Südostasiens.

mehr erfahren
Waldbrand im Amazonas

EU-Mercosur-Abkommen

  • 15.12.2021

Der Amazonas-Regenwald ist ein Schlüsselelement für Biodiversität und Klimaschutz. Doch das geplante EU-Mercosur Freihandelsabkommen gefährdet ihn weiter.

mehr erfahren
Timelapse over Broadback Valley Forest in Canada

Wälder des Nordens

  • 18.11.2021

Die borealen Wälder in Kanada, Russland und Skandinavien beherbergen eine große Artenvielfalt und tragen zum Klimaschutz bei. Doch die verbliebene Waldwildnis ist bedroht.

mehr erfahren
Feuer im Amazonas, September 2019

Gefahr für Mensch und Umwelt

  • 17.11.2021

Das geplante Handelsabkommen zwischen der EU und den vier südamerikanischen Mercosur-Staaten hat schädliche Folgen, wie eine Studie zeigt.

mehr erfahren

Feuer im Amazonas-Gebiet

  • 16.11.2021

Jahr für Jahr ein neuer trauriger Rekord: Auch in diesem Jahr brennt wieder der Amazonas-Regenwald. Wie schlimm es ist, und was die Handelspolitik damit zu tun hat.

mehr erfahren

Nicht verhandelbar

  • 16.11.2021

Greenpeace und Misereor veröffentlichen ein Rechtsgutachten zum geplanten Handelsabkommen. Es belegt die Mängel und sieht Neuverhandlungen als einzigen Ausweg.

mehr erfahren