Skip to main content
Jetzt spenden

Archiviert | Inhalt wird nicht mehr aktualisiert

Das in Oberhausen eröffnete Sea Life Center ist das fünfte deutsche Aquarium, das in Zusammenarbeit mit Greenpeace entstanden ist. In dem Erlebniszentrum ist eine Greenpeace-Ausstellung zu finden, die sich unter dem Motto Watch the Whales mit den größten Bewohnern der Erde befasst.

Meerestiere im Aquarium und Greenpeace, das mag auf den ersten Blick nicht zusammenpassen. Aber wir gehen Kooperationen nur mit solchen Aquarien ein, die strenge Umwelt- und Naturschutzkriterien erfüllen, sagt Thomas Henningsen, Meeresexperte von Greenpeace. Die Aquarien sind der perfekte Ort, um auf die akute Bedrohung der Meeres aufmerksam zu machen und die Menschen zum Mitmachen bei Greenpeace zu bewegen.

Das neue Sea Life Center lässt die Besucher in die Unterwasserwelt eintauchen. Rund 20.000 Meeresbewohner können dort beobachtet werden. Aber auch die Bedrohung dieser einzigartigen Welt wird vorgeführt: Zum Beispiel wird in einer Kabine permanent der Lärm abgespielt, dem die Tiere durch Schiffsschrauben oder Ölplattformen ausgesetzt sind. (kab)

Mehr zum Thema

"No Deep Sea Mining" – Action in Rotterdam

Tiefsee-Arten vom Aussterben bedroht

  • 12.05.2022

Die Artenvielfalt in der Tiefsee ist bedroht – doch statt sie stärker zu stützen, soll bald in der Tiefe Bergbau betrieben werden. Dagegen protestiert Greenpeace in Rotterdam.

mehr erfahren
Eine stattliche Tristan Languste auf einem der Hänge des Tiefseebergs Vema, der mit Algen, Weichkorallen, Hydroiden, Bryozoen (Moostieren) und bunten Schwämmen bedeckt ist.

Tiefseeberg Vema: Artenvielfalt im Atlantik

  • 21.04.2022

Das Greenpeace-Aktionsschiff Arctic Sunrise hat bei einer Expedition zum Tiefseeberg Vema große Artenvielfalt und überraschende Forschungsergebnisse entdeckt.

mehr erfahren
Baitball on Ningaloo Reef

Höchste Zeit für Hochseeschutz

  • 18.03.2022

Nur ein Hundertstel der Hohen See ist geschützt. Die UN verlangt mehr Meeresschutz und erarbeitet darum ein internationales Abkommen. Geschichtsträchtig – wenn es klappt!

mehr erfahren
Humpback Whale in the Great Barrier Reef

Tiefseegasprojekt bedroht Wale

  • 17.02.2022

Meeressäuger in Gefahr: Die deutschen Unternehmen RWE und Uniper ermöglichen ein Erdgasprojekt in Westaustralien, das für die Unterwasserwelt vor der Küste schwerwiegende Auswirkungen hat.

mehr erfahren
Chinstrap Penguins in Antarctica

Naturparadies Antarktis

  • 07.01.2022

Die Antarktis ist ein extremer Lebensraum mit einzigartiger Flora und Fauna. Greenpeace untersucht auf einer neuen Expedition die Folgen der Klimakrise und schützenswerte Lebewesen am Meeresgrund.

mehr erfahren
Baby Sea Turtle and Plastic on Bangkuru Island, Sumatra

Plastik im Meer

  • 06.01.2022

Jede Minute gelangt auf der ganzen Welt Plastik in der Größe einer Müllwagenladung in die Ozeane. Die Weltmeere leiden zunehmend darunter – sie sind zur Mülldeponie geworden.

mehr erfahren