Skip to main content
Jetzt spenden
Titelbild Fischratgeber
Greenpeace

Daten & Fakten zu den Fischarten des Fischratgebers

Die Infoblätter geben für jede Fischart Auskunft über die Biologie der Art. Sie führen Daten über maximale Größe und Alter, aber auch Verbreitung und Besonderheiten der Fische auf. So weiß zum Beispiel kaum jemand, dass die Schillerlocke ein Dornhai ist, der nach einer Tragezeit von fast zwei Jahren nur ca. 2 bis 10 lebende Junghaie gebärt. Fische wie der Dornhai, die sehr spät geschlechtsreif werden oder nur sehr wenige Nachkommen produzieren, sind sehr anfällig für eine kommerzielle Überfischung.

Zudem finden Sie in den Infoblättern detaillierte Informationen über die Fischereien oder Aquakulturen, das heißt die angewandten Fangmethoden, die angelandeten Fangmengen und ihre wirtschaftliche Bedeutung für die verschiedenen Länder. Und nicht zuletzt geben die Infoblätter eine Zusammenfassung der wichtigsten Probleme der Fischart bzw. der dazugehörigen Fischerei.

Die Informationen wurden aus zahlreichen Quellen zusammengestellt, wobei über einige Fischarten und Fischereien bisher nur spärliche Informationen vorhanden sind. Die Infoblätter werden regelmäßig mit neuen und aktuellen Daten überarbeitet, sobald diese vorliegen.

Gemeinnützigkeit von Greenpeace

Gemeinnützigkeit von Greenpeace

36 | DIN A4

2.23 MB

Herunterladen

Mehr zum Thema

Lemon Shark in French Polynesia

Sieben Tipps zum Meeresschutz

  • 29.09.2022

Meere gehören zu den artenreichsten Lebensräumen der Erde. Sieben Tipps, wie wir zum Schutz der Meere beitragen können.

mehr erfahren
Blauhai im Wasser

Haie kämpfen ums Überleben

  • 22.09.2022

Beim Schwertfischfang wird vier Mal mehr Hai gefangen als Schwertfisch. Das deckt ein neuer Greenpeace-Report auf. Er zeigt: Unsere Meere brauchen einen globalen Schutzvertrag

mehr erfahren
Protest against Shell's Seismic Blasting Plans in South Africa

Ölerkundung vor Südafrika rechtswidrig

  • 02.09.2022

Erfolg für den Meeresschutz: Shell darf vor der afrikanischen Wild Coast keine Schall-Untersuchungen durchführen.

mehr erfahren
Family Day in Hamburg

Familientag in Hamburg

  • 01.09.2022

Am 27. August trafen der Hamburger Familientag und der Tiefsee-Aktionstag aufeinander.

mehr erfahren
Baitball on Ningaloo Reef

Höchste Zeit für Hochseeschutz

  • 26.08.2022

Nur ein Hundertstel der Hohen See ist geschützt. Die UN verlangt mehr Meeresschutz und erarbeitet darum ein internationales Abkommen. Doch dessen Abschluss vertagt sich immer wieder.

mehr erfahren
"No Deep Sea Mining" – Action in Rotterdam

Tiefsee-Arten vom Aussterben bedroht

  • 12.05.2022

Die Artenvielfalt in der Tiefsee ist bedroht – doch statt sie stärker zu stützen, soll bald in der Tiefe Bergbau betrieben werden. Dagegen protestiert Greenpeace in Rotterdam.

mehr erfahren