Publikation

Strafanzeige gegen Vattenfall wegen Welzow-Süd I

Brandenburg, September 2014: Greenpeace und der BUND erstatten gemeinsam bei der Staatsanwaltschaft Cottbus Strafanzeige gegen den Energiekonzern Vattenfall Europe Mining AG. Gegenstand: Anfangsverdacht für die Begehung einer Umweltstraftat nach § 324 StGB. Einleitungen des laufenden Braunkohletagebaus Welzow-Süd I in der Lausitz verstoßen gegen bestehende Grenzwerte.

Proben haben massiv erhöhte Eisenwerte ergeben, die die Wasserqualität der Spree verschlechtern. Die Eisenverbindungen werden aus dem Abraum von Tagebauen ins Grundwasser geschwemmt. Dieser Rostschlamm entzieht Flusstieren und –pflanzen jede Lebensgrundlage. Die Gewässer sind nach kurzer Zeit tot. 

Weitere Publikationen suchen

Weitere Publikationen